Apfel-Ingwerkompott

Apfel-Ingwerkompott
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g säuerliche Äpfel (z. B. Jonagold)

g g Ingwer (frisch)

g g getrocknete Softaprikosen

ml ml Cidre

El El Zitronensaft

Zimtstange

g g Zucker

ml ml Milch

Pk. Pk. Vanille-Saucenbinder

El El Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Säuerliche Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Frischen Ingwer schälen und fein würfeln. Softaprikosen würfeln. Äpfel, Aprikosen, Cidre, Ingwer, Zitronensaft, Zimtstange und Zucker in einen Topf geben. Zugedeckt ca. 10 Min. dünsten. Inzwischen Milch in einen Topf geben. 5 El davon abnehmen und Vanille-Saucenpulver damit anrühren. Milch mit Zucker aufkochen lassen. Angerührtes Saucenpulver unter ständigem Rühren einrühren. Einmal aufkochen und abkühlen lassen.

Mehr Rezepte