Kürbisspalten mit Schnittlauchquark

Kürbisspalten mit Schnittlauchquark
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 278 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg orangefleischigen Kürbis

Knoblauchzehe

El El Öl

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Salbeiblätter

g g Kürbiskerne

g g Speisequark

Tl Tl Essig

Salz

Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kürbis in 2-3 cm dicke Spalten schneiden, entkernen und die Schale mit dem Sparschäler abschälen. Knoblauchzehe fein würfeln und mit Öl und den Kürbisspalten vermengen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und auf ein Blech mit Backpapier legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Salbeiblätter grob hacken und mit Kürbiskernen über die Spalten streuen. Weitere 10 Min. backen. Speisequark mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermengen. Den Quark mit den Kürbisspalten servieren.

Mehr Rezepte