Apfel-Marshmallow-Kuchen

2
Aus VIVA! 11/2006
Kommentieren:
Apfel-Marshmallow-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 25 Portionen
  • 100 g knusprige Haferkissen (Haferflakes)
  • 75 g Joghurtbutter
  • 20 g brauner Zucker
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 250 g Zucker
  • 1 Eiweiß (Kl. M)
  • 0.5 Tl gemahlener Zimt
  • 1 unbehandelte Orange
  • 500 g Äpfel
  • 1 Tl Speisestärke

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 92 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Haferkissen in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Rollholz zu Krümeln verarbeiten. Joghurtbutter schmelzen und mit den Krümeln und braunem Zucker mischen. Den Boden einer eckigen Springform (23 x 23 cm oder runde Springform 26 cm Ø) mit Backpapier auslegen und die Krümelmasse hineindrücken. (Das geht wunderbar mit dem Kartoffelstampfer!) Kalt stellen.
  • Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. einweichen. Zucker und 150 ml Wasser aufkochen und 5 Min. sprudelnd kochen lassen. Die ausgedrückte Gelatine in den Zucker rühren. Eiweiß in der Küchenmaschine mit dem Quirl leicht aufschlagen. Sobald die Masse luftig ist, den heißen Zucker im feinen Strahl unter Rühren zugießen. Zimt unterschlagen und die Masse weiterschlagen, bis sie abgekühlt ist. Mit einem Esslöffel wellenförmig auf den Krümelboden streichen. Zugedeckt 4 Std. kalt stellen.
  • Die Orange heiß waschen und 1 Tl Schale abreiben. 100 ml Saft auspressen und beides in einen Topf geben. Die Äpfel schälen, entkernen und grob zerkleinern. Apfelstücke in den Topf geben und zugedeckt 5 Min. kochen lassen. Stärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und unter Rühren in das kochende Apfelmusgeben. Aufkochen und zugedeckt abkühlen lassen.
  • Das kalte Apfelmus auf dem Marshmallow-Kuchen verteilen und nach Belieben mit Orangenschale verzieren.
nach oben