Apfel-Preiselbeer-Tartelettes

VIVA! 11/2006
Apfel-Preiselbeer-Tartelettes
Foto: Michael Holz
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 193 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Mehl

Msp. Msp. Backpulver

g g weiche Joghurtbutter

g g Zucker

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Magermilchjoghurt

Eigelb

g g gezuckerte Preiselbeeren

Apfel

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Butter in Stücken, 30 g Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und 1-2 El kaltes Wasser mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in 6 Teile teilen. Tartelettes-Förmchen (à 9 cm Ø) fetten und den Teig als Boden hineindrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Tartelettes im vorgeheizten Backofen auf einem Gitter auf der 2. Schiene von unten bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 10 Min. vorbacken.
  2. Inzwischen Joghurt, Eigelb und 20 g Zucker mischen. Preiselbeeren abtropfen lassen. Den Apfel waschen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Die Apfelspalten auf den Böden verteilen und mit der Joghurtmasse begießen. Preiselbeeren darauf verteilen. Weitere 20 Min. fertig backen.