VG-Wort Pixel

Balsamico-Linsen mit Pasta

VIVA! 12/2006
Balsamico-Linsen mit Pasta
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen
50

g g Schalotten

3

El El Olivenöl

2

El El Aceto balsamico

550

ml ml Gemüsebrühe

2

El El Zucker

120

g g Belugalinsen

2

Orangen

200

g g Korkenziehernudeln

Salz

4

Stiel Stiele Salbei

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotten fein würfeln. 1 El Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Essig, 150 ml Brühe und Zucker zugeben. Flüssigkeit um die Hälfte einkochen lassen. Linsen zugedeckt in 400 ml Brühe 25-35 Min. garen.
  2. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, dabei den Saft auffangen. Trennhäute ausdrücken. 10 Min. vor Garzeitende der Linsen die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. 1 Stiel Salbei hacken.
  3. Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Mit der eingekochten Balsamicosauce verrühren. Gut abgetropfte Nudeln mit Orangenfilets, -saft, 2 El Öl und gehacktem Salbei mischen. Linsen darauf anrichten. Mit restlichem Salbei garnieren.