Lammfilets mit Nelken-Sabayon

2
Aus VIVA! 12/2006
Kommentieren:
Lammfilets mit Nelken-Sabayon
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 ml Weißwein
  • 400 ml Lammfond
  • 6 Nelken
  • 2 Tl Zucker
  • 80 g Walnusskerne
  • 250 g Basmatireis
  • 1 Zimtstange
  • Salz
  • 1 El Butter
  • 8 Lammfilets (à ca. 60 g)
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 3 Eigelb (Kl. M)
  • gemahlene Nelken

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 645 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weißwein, Lammfond, Nelken und Zucker in einem Topf erhitzen und auf ca. 100 ml einkochen lassen. Nelken entfernen und den Sud abkühlen lassen.
  • Walnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett 1-2 Min. anrösten. Reis mit der Zimtstange in Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nach Ende der Garzeit Butter und Walnüsse unterheben.
  • Lammfilets salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin 3-4 Min. von allen Seiten braten. Herausnehmen und in Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen.
  • Eigelb mit dem reduzierten Sud im heißen Wasserbad aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und gemahlener Nelke würzen. Lammfilet mit Reis und Sabayon servieren.