Linguine mit Garnelen

Linguine mit Garnelen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Hauptspeise, Dünsten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte, Nudeln - Pasta

Pro Portion

Energie: 514 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g TK-Garnelen (roh, geschält, entdarmt)

Schalotte

Knoblauchzehen

g g gemischte Kräuter (z. B. Basilikum, Petersilie, Estragon und Kerbel)

El El Öl

ml ml Schlagsahne

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Weißwein

El El heller Saucenbinder

g g Zuckerschoten

Salz

Pfeffer

g g Linguine (oder Spaghetti)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Garnelen nach Packungsanweisung auftauen. Schalotte und Knoblauch fein würfeln. Kräuter von den Stielen zupfen, fein schneiden und zugedeckt beiseite stellen. Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Sahne, Brühe und Weißwein ablöschen. Aufkochen und mit Saucenbinder binden. Zuckerschoten und abgetropfte Garnelen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 5-6 Min. darin gar ziehen lassen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Kräuter zur Garnelensauce geben, evtl. nachwürzen. Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen und mit der Sauce mischen. Sofort servieren.

Mehr Rezepte