VG-Wort Pixel

Birnen, Bohnen und Zander

VIVA! 12/2006
Birnen, Bohnen und Zander
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Dünsten, Kochen, Fisch, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 293 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g grüne Bohnen

2

Birnen (à 180 g)

1

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

12

Kirschtomaten

75

ml ml Weißwein

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

Tl Tl gehacktes Bohnenkraut

4

St. St. Zanderfilet

etwas etwas Mehl

2

El El Öl

Pfeffer (grob)

Zubereitung

  1. Bohnen putzen. In kochendem Salzwasser 6 Min. kochen, abgießen und abschrecken. Birnen schälen, achteln und entkernen. In einer beschichteten Pfanne in 1 El Olivenöl von jeder Seite kurz anbraten. Kirschtomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen. Die Bohnen dazugeben und alles 4 Min. zugedeckt dünsten. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Dazugeben, 1 weitere Min. dünsten und mit gehacktem Bohnenkraut und grobem Pfeffer würzen. Zanderfilet mit Haut salzen und in etwas Mehl wenden. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zander auf der Hautseite in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze 7-8 Min. sehr knusprig braten. Evtl. eine zweite Pfanne auf die Filets legen, damit die Haut direkten Kontakt mit dem Pfannenboden hat. Den Fisch wenden und auf der Fleischseite 1 weitere Min. braten. Mit dem Gemüse servieren.