VG-Wort Pixel

Birnen, Bohnen und Zander

VIVA! 12/2006
Birnen, Bohnen und Zander
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Dünsten, Kochen, Fisch, Gemüse, Obst

Pro Portion

Energie: 293 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüne Bohnen

Birnen (à 180 g)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Kirschtomaten

ml ml Weißwein

Bund Bund Frühlingszwiebeln

Tl Tl gehacktes Bohnenkraut

St. St. Zanderfilet

etwas etwas Mehl

El El Öl

Pfeffer (grob)


Zubereitung

  1. Bohnen putzen. In kochendem Salzwasser 6 Min. kochen, abgießen und abschrecken. Birnen schälen, achteln und entkernen. In einer beschichteten Pfanne in 1 El Olivenöl von jeder Seite kurz anbraten. Kirschtomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Weißwein ablöschen. Die Bohnen dazugeben und alles 4 Min. zugedeckt dünsten. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Dazugeben, 1 weitere Min. dünsten und mit gehacktem Bohnenkraut und grobem Pfeffer würzen. Zanderfilet mit Haut salzen und in etwas Mehl wenden. 2 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zander auf der Hautseite in die Pfanne legen und bei mittlerer Hitze 7-8 Min. sehr knusprig braten. Evtl. eine zweite Pfanne auf die Filets legen, damit die Haut direkten Kontakt mit dem Pfannenboden hat. Den Fisch wenden und auf der Fleischseite 1 weitere Min. braten. Mit dem Gemüse servieren.