VG-Wort Pixel

Passionsfruchtschnitten

VIVA! 12/2006
Passionsfruchtschnitten
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 143 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Löffelbiskuits

Granatapfel

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Passionsfrüchte

Eier (Kl. M)

g g Zucker

g g Joghurt (0,1 % Fett)


Zubereitung

  1. Eine eckige Form (27x20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Löffelbiskuits nebeneinander in die Form legen. Granatapfel halbieren, 3 El Kerne auslösen und die Granatapfelhälften auspressen. Löffelbiskuits mit dem Granatapfelsaft tränken.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Passionsfrüchte halbieren und mit einem Teelöffel auskratzen. Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und 100 ml Saft auffangen.
  3. Eier trennen. Eigelb, Passionsfruchtsaft und 80 g Zucker über dem heißen Wasserbad dicklich-cremig aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine in der warmen Masse auflösen und Joghurt einrühren. Kalt stellen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Sobald die Joghurtmasse fest zu werden beginnt, Eischnee unterheben und die Creme auf den Löffelbiskuits verteilen. Mind. 4 Std. kalt stellen.
  4. Kuchen aus der Form lösen und in Schnitten schneiden. Mit Granatapfelkernen bestreut servieren