Passionsfruchtschnitten

6
Aus VIVA! 12/2006
Kommentieren:
Passionsfruchtschnitten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 125 g Löffelbiskuits
  • 1 Granatapfel
  • 7 Blätter weiße Gelatine
  • 600 g Passionsfrüchte
  • 3 Eier, Kl. M
  • 130 g Zucker
  • 500 g Joghurt (0,1 % Fett)

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 143 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine eckige Form (27x20 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. Löffelbiskuits nebeneinander in die Form legen. Granatapfel halbieren, 3 El Kerne auslösen und die Granatapfelhälften auspressen. Löffelbiskuits mit dem Granatapfelsaft tränken.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Passionsfrüchte halbieren und mit einem Teelöffel auskratzen. Fruchtfleisch durch ein Sieb streichen und 100 ml Saft auffangen.
  • Eier trennen. Eigelb, Passionsfruchtsaft und 80 g Zucker über dem heißen Wasserbad dicklich-cremig aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine in der warmen Masse auflösen und Joghurt einrühren. Kalt stellen. Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Sobald die Joghurtmasse fest zu werden beginnt, Eischnee unterheben und die Creme auf den Löffelbiskuits verteilen. Mind. 4 Std. kalt stellen.
  • Kuchen aus der Form lösen und in Schnitten schneiden. Mit Granatapfelkernen bestreut servieren