Zimt-Panna-cotta

VIVA! 12/2006
Zimt-Panna-cotta
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 214 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Milch

Bio-Zitrone

Vanilleschote

gestr. Tl gestr. Tl Zimt (gemahlen)

g g Zucker

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Schlagsahne

Mango (reif)

El El Orangensaft (frisch gepresst)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Milch in einen Topf geben. Zitrone waschen und die Schale von 1/2 Zitrone dünn mit einem Sparschäler abschälen. Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Zitronenschale, Vanillemark und -schote, Zimt und Zucker zur Milch geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zimtmilch unter Rühren langsam aufkochen lassen. Topf beiseite stellen. Vanilleschote herausnehmen. Gelatine ausdrücken und in die heiße Zimtmilch geben. Verrühren und im kalten Wasserbad abkühlen lassen.
  2. Sahne steif schlagen. Sobald die Zimtmilchmasse zu gelieren beginnt, nochmals kräftig verrühren. Sahne vorsichtig unterheben und die Creme in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen. Mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Inzwischen Mango schälen und das Fleisch vom Stein schneiden. 2/3 des Fruchtfleisches mit Orangensaft pürieren. Restliches Fruchtfleisch in Spalten und Würfel schneiden.
  4. Förmchen kurz in heißes Wasser stellen, den Rand vorsichtig mit einem Messer lösen und die Creme auf Dessertteller stürzen. Mit Mangosauce, -würfeln und -spalten servieren.