Quark-Schmarren mit Cranberries

Quark-Schmarren mit Cranberries
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

El El Zucker

g g Cranberrys (getrocknet)

g g Magerquark

ml ml Milch

Msp. Msp. Zimt (gemahlen)

Pk. Pk. Vanillezucker

El El Mehl

g g Butter (oder Magarine)

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. Cranberries grob hacken. Quark mit Eigelb, Milch, Cranberries, Zimt, Vanillezucker und Mehl verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. 25 g Fett in einer beschichteten Pfanne schmelzen. Die Hälfte der Teigmenge einfüllen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 5 Min. stocken lassen. Anschließend mithilfe eines Pfannenwenders vorsichtig auf einen Teller gleiten lassen und umgedreht weitere 3-4 Min. stocken lassen. Mit einem Pfannenwender in Stücke zupfen, weitere 2 Min. backen und warm stellen. Restlichen Teig ebenso zubereiten. Mit Puderzucker bestäubt servieren. Nach Belieben Kompott dazu servieren.

Mehr Rezepte