VG-Wort Pixel

Bohnen-Nudel-Eintopf

VIVA! 2/2007
Bohnen-Nudel-Eintopf
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 334 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Dose Dosen weiße Bohnen (à 425 g EW)

Zwiebeln

g g Staudensellerie

g g magerer Katenschinken (in 5 mm dicken Scheiben)

Knoblauchzehen

l l Fleischbrühe

g g Orecchiette (ersatzweise andere kurze Nudeln)

g g Tomaten

El El Aceto balsamico

Salz

Pfeffer (grob gemahlen)


Zubereitung

  1. Bohnen in einem Sieb abspülen. Zwiebeln fein würfeln. Staudensellerie putzen, das Grün beiseite legen. Stangen in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Schinken in kurze, 5 mm dicke Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze hellbraun ausbraten. Herausheben, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Schinkenfett bis auf 1 El abnehmen, Zwiebeln und Sellerie darin 3 Min. andünsten. Knoblauch dazupressen und kurz mitdünsten. 1,6 l Brühe zugeben und aufkochen. Orecchiette zugeben und nach Packungsanweisung garen.
  3. Inzwischen die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken, häuten, halbieren und entkernen. Fruchtfleisch 1 cm groß würfeln. Mit den Bohnen in der Suppe erhitzen. Selleriegrün hacken. Suppe mit Aceto balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken und Selleriegrün unterrühren. Wenn die Suppe zu dick ist, weitere Brühe unterrühren.
  4. Tipp: Sollte der Staudensellerie kein Grün haben, können Sie glatte Petersilie nehmen.