VG-Wort Pixel

Grünes Erbsenpüree

VIVA! 2/2007
Grünes Erbsenpüree
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 304 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g grüne Schälerbsen

1

Zwiebel (300 g)

2

El El Öl

40

g g Joghurtbutter

Salz

Pfeffer

Muskat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Erbsen in 600 ml Wasser aufkochen und bei milder Hitze ca. 1 Std. weich kochen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln in 5 mm dicke Ringe schneiden oder hobeln und sorgfältig mit dem Öl mischen. Zwiebeln auf einem gefetteten Backblech ausbreiten und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 20 Min. braten (Gas 3-4, Umluft 25 Min. bei 200 Grad). Dabei nach 10 Min. wenden.
  3. Erbsen mit dem Kochwasser pürieren. Bei kleiner Hitze unter Rühren 10-15 Min. zu Püree einkochen lassen. Butter unterrühren und das Püree mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Püree mit den Zwiebelringen anrichten. Dazu passen Spiegeleier.