Rosenkohlpüree mit geschmelzten Zwiebeln

4
Aus VIVA! 2/2007
Kommentieren:
Rosenkohlpüree mit geschmelzten Zwiebeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 600 g TK-Rosenkohl
  • 2 Tl Kümmel
  • 40 g Butter
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 6 rote Zwiebeln
  • 300 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 5 Stiele Liebstöckel

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 275 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und würfeln, Rosenkohl in einem Sieb unter heißem Wasser abspülen. Beides mit dem Kümmel in 20 g heißer Butter andünsten. Mit der Brühe auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. kochen.
  • Zwiebeln in Ringe schneiden und in 20 g Butter 5-10 Min. glasig dünsten. Rosenkohl und Kartoffeln abgießen. 5 Rosenkohl-Röschen als Garnitur in Blättchen zerteilen und beiseite stellen. Milch mit Salz, Pfeffer und Muskat heiß werden lassen. Kartoffeln und Rosenkohl zugeben und mit einem Kartoffelstampfer gut zerdrücken. Liebstöckelblätter grob hacken. Das Püree mit Liebstöckel, Rosenkohlblättchen und den Zwiebeln servieren. Dazu passt Kasseler.