VG-Wort Pixel

Mango-Kokos-Mousse

VIVA! 2/2007
Mango-Kokos-Mousse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

g g Kokosraspel

g g Magerquark

ml ml Kokosmilch

ml ml Schlagsahne

Mango (reif)

Bio-Limette

El El Zucker

El El Kokoschips


Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Quark mit Kokosmilch und den Raspeln verrühren. Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Zuerst mit 4 El Quarkmasse, dann mit dem restlichen Quark verrühren und ca. 20 Min. kalt stellen. Sahne steif schlagen, unter die Creme heben und kalt stellen.
  3. Mango schälen, das Fruchtfleisch in Scheiben vom Stein schneiden. 2/3 pürieren, 1/3 in feine Spalten schneiden. Limette abreiben, den Saft auspressen. 1 El Saft, Limettenschale und Zucker unter das Mangopüree rühren. Creme mit dem Püree einschichten und mit den Mangospalten garnieren. Kokoschips dazu servieren.