Kichererbseneintopf

Kichererbseneintopf
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebeln

Knoblauchzehen

gelbe Paprikaschote

Zucchini

Dose Dosen geschälte Tomaten (825 g EW)

Kardamomkapseln

Tl Tl Kreuzkümmel

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

El El Currypulver

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Salz

Zucker

glatte Petersilie

Dose Dosen Kichererbsen (800 g EW)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch würfeln. Paprika und Zucchini putzen. Paprika würfeln, Zucchini in Scheiben schneiden.
  2. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen. Tomaten ebenfalls abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Tomaten grob zerkleinern. Kardamom aus den Kapseln lösen und mit dem Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Zucchini darin andünsten. Gemüsebrühe, Tomaten, Tomatensaft, Kichererbsen, alle Gewürze, Salz und 1 Prise Zucker zufügen. Zugedeckt 15 Min. leise kochen lassen. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu passt Joghurt mit frischer Minze.

Mehr Rezepte