Graupenrisotto mit Kaminwurzen

Graupenrisotto mit Kaminwurzen
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 420 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Zwiebeln

El El Öl

g g Perlgraupen

Knoblauchzehe

ml ml Weißwein

ml ml Fleischbrühe (heiß)

St. St. Kaminwurzen (ersatzw. Landjäger)

Kerbel

g g Bergkäse (gerieben)

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und sehr fein würfeln. Zwiebeln fein würfeln und mit den Möhren bei mittlerer Hitze im heißen Öl glasig dünsten. Graupen zugeben, Knoblauch dazupressen, beides unterrühren. Mit Wein ablöschen und verdampfen lassen. Brühe zugeben, zugedeckt aufkochen und bei milder Hitze 40 Min. garen.
  2. Kaminwurzen in 5 mm große Würfel schneiden. Kerbel waschen, trockenschütteln und bis auf ein paar Stiele hacken.
  3. Käse, Kaminwurzen und gehackten Kerbel unter die Graupen rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kerbel garniert servieren.

Mehr Rezepte