Käse-Nudelauflauf

4
Aus VIVA! 3/2007
Kommentieren:
Käse-Nudelauflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 100 g gekochter Schinken
  • 160 g Porree
  • 120 g Kirschtomaten
  • 200 g Makkaroni
  • Salz
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 3 Eier (Kl. M)
  • 200 ml fettarme Milch
  • 200 g Crème fraîche
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 308 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schinken in Streifen schneiden. Porree putzen und waschen. Das Weiße und Hellgrüne in 1/2 cm dicke Ringe schneiden. Tomaten halbieren. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. Käse grob würfeln. Petersilienblätter hacken. Petersilie mit Käse, Eiern, Milch und Crème légère in ein hohes schmales Gefäß geben und fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln abgießen. Mit Schinken, Porree und Tomaten mischen. In eine Auflaufform (mind. 2 l Inhalt) geben und mit der Eiermasse begießen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. backen. Wird die Oberfläche zu dunkel, mit Alufolie abdecken.
nach oben