Rumpsteaks mit Burgundersauce

12
Aus essen & trinken Bücher
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 35 g Butter
  • 4 Rumpsteaks (à 200 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Öl
  • 200 g Zwiebeln
  • 20 Salbeiblätter
  • 150 ml Rotwein
  • 300 ml Rinderfond
  • Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 401 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 15 g Butter würfeln und ins Gefriergerät stellen. Fettkanten der Rumpsteaks einschneiden. Steaks salzen, pfeffern und in restlicher Butter und Öl bei starker Hitze anbraten. Steaks dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 10 Minuten garen.
  • Zwiebeln pellen, in Spalten schneiden und mit Salbeiblättern im Bratfett hellbraun braten.
  • Rotwein zugießen und einkochen. Fond zugeben, um die Hälfte einkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Eiskalte Butter in die kochende Sauce geben und einschwenken. Sauce mit den Steaks servieren.
Rumpsteaks mit Burgundersauce