Saure Sahne Kuchen

6
Kommentieren:
Saure Sahne Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 25 Stücke
  • 200 g Margarine
  • 3 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 4 Tassen Mehl
  • 4 El Kakaopulver
  • 1 Tl Natron
  • 4 Msp. Zimt
  • 2 Tassen saure Sahne
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 Ei
  • 3 El Zucker
  • 3 El Kakaopulver
  • 3 El Kaffesahne
  • 125 g Kokosfett
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • bunte Streusel

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Den Ofen auf 150°C vorheizen. Für den Teig 2 Tassen Zucker, 3 Eier und Margarine schaumig schlagen. Mehl mit 4 El Kakaopulver, Natron und Zimt mischen; unter die Eimasse mixen. Saure Sahne und Zitronensaft dazugeben.
  • Die Masse auf ein gefettetes Backblech geben, glatt streichen. Im Ofen bei 150 °C für 20 Minuten backen.
  • Für den Guss das Kokosfett zerlassen. Kaffeesahne, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Ei verrühren. Das flüssige Kokosfett unterrühren. Den Guss auf den erkalteten Kuchen streichen und mit bunten Streuseln verzieren.