Hüftsteak mit Senfsoße

0
Von doncorleone
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Rindersteaks (à 200 g)
  • 20 g Butter
  • 1 El Öl
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 1 El Dijonsenf
  • 2 El violetter Senf
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Platte im Backofen bei 100 °C vorwärmen. Öl und Butter in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Die Steaks leicht salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abschütteln und sofort scharf anbraten, je Seite 4 Min. braten und auf der vorgewärmten Platte warm halten.
  • Rotwein-Senfsoße: Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Schalotten in dem Bratfett andünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Wein und Fleischbrühe angießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  • Kräftig kochen lassen und dabei auf die Hälfte reduzieren lassen. Hitze zurücknehmen und die beiden Senfsorten vorsichtig einrühren - abschmecken! Eventuell etwas salzen.
  • Auf die Teller einen Soßenspiegel geben und die Steaks darauf anrichten. Wenn vorhanden mit Tomatenscheiben und Petersilie garnieren. Als Beilage Nudeln oder Salzkartoffeln reichen. Die restliche Soße getrennt dazu reichen.
nach oben