Hüftsteak mit Senfsoße

0
Von doncorleone
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Rindersteaks (à 200 g)
  • 20 g Butter
  • 1 El Öl
  • 2 Schalotten
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 1 El Dijon-Senf
  • 2 El violetter Senf
  • Salz, Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eine Platte im Backofen bei 100 °C vorwärmen. Öl und Butter in einer großen Pfanne heiß werden lassen. Die Steaks leicht salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Überschüssiges Mehl abschütteln und sofort scharf anbraten, je Seite 4 Min. braten und auf der vorgewärmten Platte warm halten.
  • Rotwein-Senfsoße: Die Schalotten schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Schalotten in dem Bratfett andünsten, ohne dass sie Farbe nehmen. Wein und Fleischbrühe angießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen.
  • Kräftig kochen lassen und dabei auf die Hälfte reduzieren lassen. Hitze zurücknehmen und die beiden Senfsorten vorsichtig einrühren - abschmecken! Eventuell etwas salzen.
  • Auf die Teller einen Soßenspiegel geben und die Steaks darauf anrichten. Wenn vorhanden mit Tomatenscheiben und Petersilie garnieren. Als Beilage Nudeln oder Salzkartoffeln reichen. Die restliche Soße getrennt dazu reichen.