Quarkbrötchen

26
Von chmili
Kommentieren:
Quarkbrötchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • 150 g Magerquark
  • 6 El Milch
  • 6 El Öl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • etwas Dosenmilch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
über Nacht am besten im Kühlschrank aufbewahren

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Quark mit Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz verrühren. Mehl mit Backpulver nach und nach zufügen. Zum Schluss den Teig mit den Händen kneten.
  • Zu einer Rolle formen und in Alufolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  • Aus der Rolle ca. 8- 10 gleichgroße Stücke schneiden und in den Händen zu Kugeln formen.
  • Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ein Kreuz einritzen und mit Dosenmilch bestreichen.
  • Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 175° C ca. 20 -25 Minuten backen.
nach oben