Apfel-Walnuss-Muffins

Apfel-Walnuss-Muffins
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Portionen

g g geraspelte Äpfel

g g klein geschnittene Marzipan-Rohmasse

g g Haferkleie-Flocken

g g Mehl (gesiebt)

g g Walnusskerne (gehackt)

Tl Tl Backpulver

Tl Tl Natron

Ei

g g Zucker

ml ml Rapsöl

g g Sahne

g g Buttermilch

Tl Tl Ceylon-Zimt

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 150-180 Grad vorheizen. Papierförmchen auf dem Muffinblech verteilen.
  2. Mehl und Haferkleie-Flocken mit Marzipan, Apfelraspeln, Zimt, Walnüssen, Backpulver und Natron vermischen.
  3. Ei in einer Schüssel verquirlen. Zucker, Öl, Sahne und Buttermilch unterrühren. Mehlmischung dazu geben und nur so lange verrühren, bis auch die trockenen Zutaten feucht sind.
  4. Teig in die Förmchen füllen. Etwa 20-25 Minuten backen.