VG-Wort Pixel

Semmelknödel-Gröstl

Für jeden Tag 1/2004
Semmelknödel-Gröstl
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 815 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Semmelknödel (tiefgekühlt oder aus dem Kochbeutel)

Salz

g g Porree

rotbackiger Apfel

g g Schweinebraten-Aufschnitt in Scheiben

El El Öl

El El Butter

Pfeffer

Muskatnuss

Bund Bund Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Semmelknödel in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abtropfen und abkühlen lassen. Inzwischen Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. Bratenaufschnitt in Streifen schneiden.
  2. Semmelknödel in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In 2 Portionen in je 1 El Öl und Butter von beiden Seiten knusprig braun anbraten, im Ofen bei 100 Grad warm stellen. Porree in 1 El Öl und 1 El Butter 7 Min. andünsten. Äpfel und Bratenaufschnitt nach 5 Min. zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.
  3. Petersilie grob hacken, mit den Semmelknödelscheiben vorsichtig untermischen. Mit Pfeffer bestreut servieren.