VG-Wort Pixel

Kasseler im Bratschlauch

Für jeden Tag 1/2004
Kasseler im Bratschlauch
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 50 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (schlank)

g g Zwiebeln

g g Kartoffeln (klein)

El El Öl

g g Sauerkraut

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kümmel (gemahlen)

kg kg Kasselerrücken (ohne Knochen)

Lorbeerblätter

Bund Bund Petersilie

ml ml Gemüsefond

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen, längs halbieren und in schräge Stücke schneiden. Zwiebeln in Spalten schneiden. Kartoffeln schälen, in einer großen Pfanne im heißen Öl rundherum 10 Min. anbraten. Möhren und Zwiebeln nach 7 Min. zugeben. Sauerkraut untermischen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  2. Einen Bratschlauch (ca. 40 cm Länge) nach Packunganweisung vorbereiten und auf ein Blech setzen. Gemüsemischung hineingeben. Kasseler kräftig pfeffern und auf das Gemüse setzen. Lorbeer und die Hälfte der Petersilie zugeben, Fond angießen. Bratschlauch nach Packungsanweisung schließen und einschneiden.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der untersten Schiene 40 Min. garen (Gas 3,Umluft bei 180 Grad). Anrichten und mit der übrigen gehackten Petersilie bestreut servieren.
Kasseler im Bratschlauch
© Matthias Haupt