Entenbrust à l'orange

Entenbrust à l'orange
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Dünsten, Kochen, Geflügel, Obst

Pro Portion

Energie: 397 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zwiebel

Tl Tl grüner Pfeffer

Orangen

Barbarie-Entenbrüste (à ca. 300 g)

Salz

Pfeffer

El El Cognac

ml ml Geflügelfond

El El dunkler Saucenbinder

Zucker

evtl. Thymian zum Bestreuen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel und grünen Pfeffer fein hacken. 2 Orangen dick schälen, so dass die weiße Haut vollständig entfernt ist. In Scheiben schneiden und diese halbieren. Aus 1-2 Orangen 150 ml Saft pressen. Bei Barberie-Entenbrüsten die Haut kreuzweise einritzen. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Eine Pfanne erhitzen, Fleisch darin zuerst auf der Hautseite 2 Min. scharf anbraten, wenden und weitere 2 Min. braten. Mit der Haut nach oben in eine feuerfeste Form setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. weiter garen (Gas 2-3, Umluft bei 170 Grad).
  3. Zwiebel und grünen Pfeffer im Bratfett der Ente andünsten. Cognac, Orangensaft und Geflügelfond angießen. Offen 5-8 Min. einkochen lassen. Evtl. mit dunklem Saucenbinder binden. Orangen zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Entenbrust kurz ruhen lassen, dann mit der Sauce und evtl. Thymian bestreut servieren.

Mehr Rezepte