Schnelles Weißwein-Hähnchen

19
Aus Für jeden Tag 1/2004
Kommentieren:
Schnelles Weißwein-Hähnchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 2 Hähnchenkeulen (à 300 g)
  • 2 Hähnchenbrüste mit Knochen (à 250 g)
  • 50 g Speck, in Würfeln
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Weißwein
  • 200 ml Geflügelfond
  • Muskat
  • 4 El Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 484 kcal
Kohlenhydrate: 1 g
Eiweiß: 49 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln in feine Spalten schneiden. Champignons putzen und halbieren. Hähnchenkeulen im Gelenk teilen und Brüste quer teilen. Speckwürfel in einem Bräter in Öl kross ausbraten, herausnehmen. Fleisch im Bratfett rundherum anbraten, salzen und pfeffern.
  • Zwiebeln und Champignons kurz mitbraten. Je die Hälfte von Weißwein und Geflügelfond angießen. Speck zugeben. Zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 35 Min. garen (Gas 3, Umluft bei 180 Grad). Nach 20 Min. übrigen Wein und Fond angießen und offen weitergaren.
  • Evtl. mit Salz, Pfeffer und Muskat nachwürzen und mit Petersilie bestreuen.