Schinken-Zucchini-Frittata

1
Aus Für jeden Tag 1/2004
Kommentieren:
Schinken-Zucchini-Frittata
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 1 Portion
  • 100 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 30 g geräucherter Schinken
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Olivenöl
  • 2 Scheiben Vollkornbrot (halbierte Scheiben)
  • 80 g Joghurt (3,5 %)
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1 Tl fein geschnittener Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 720 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucchini und Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Schinken in feine Streifen schneiden. Eier verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebel darin kurz glasig dünsten. Ei-Mischung darauf gießen und bei milder Hitze ca. 5-8 Min. abgedeckt stocken lassen. Einmal wenden und auf der anderen Seite nochmals 1-2 Min. offen braten. Abkühlen lassen und achteln. Mit 2 halbierten Scheiben Vollkornbrot in eine Box legen.
  • Joghurt mit 1 Msp. Pfeffer verrühren und mit Schnittlauch bestreuen. In ein kleines Schälchen füllen.