VG-Wort Pixel

Schokoladenpudding

Für jeden Tag 1/2004
Schokoladenpudding
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Milch + Milchprodukte, Nüsse

Pro Portion

Energie: 525 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

ml ml Milch

1

Vanilleschote

50

g g Zucker

1

Pk. Pk. Schokoladen-Puddingpulver (zum Kochen)

6

El El Schokoladenlikör (ersatzweise Orangensaft)

10

gefüllte Haselnuss-Schokoladenkugeln (z. B. Rocher)

200

ml ml Schlagsahne

2

Tl Tl Kakaopulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch, Mark der Vanilleschote und 40 g Zucker aufkochen. Schokoladen-Puddingpulver und Schokoladenlikör glatt rühren. Zur kochenden Milch geben, erneut gut aufkochen. In eine Schüssel füllen, mit 10 g Zucker bestreuen und lauwarm abkühlen lassen.
  2. 8 gefüllte Haselnuss-Schokoladenkugeln grob würfeln. Schlagsahne steif schlagen, 5 El abnehmen und kalt stellen. Pudding mit einem Schneebesen gut durchrühren. 1/3 der übrigen Sahne gut unterrühren, den Rest unterheben. Gehackte Nusskugeln unterheben.
  3. In 4 Gläser füllen und 1 Std. kalt stellen. Mit übriger Sahne, Kakaopulver bestäubt und 2 geviertelten Nusskugeln garniert servieren.