Fischcurry

Fischcurry
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 379 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Ingwer (frisch)

El El Öl

El El Currypulver

ml ml Gemüsefond

ml ml Kokosmilch

g g Zanderfilets

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

g g Zuckerschoten

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Curry

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein reiben. Beides in Öl andünsten. 1 El Currypulver kurz mitdünsten. Gemüsefond und Kokosmilch zugeben. Offen 5-7 Min. einkochen lassen. Zanderfilet in 3 cm breite Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Zuckerschoten schräg halbieren, mit TK-Erbsen in die Sauce geben. Zander darauf setzen. Zugedeckt bei milder bis mittlerer Hitze 6 Min. gar ziehen lassen. Fisch nach 3 Min. wenden. Mit Salz, Pfeffer, Curry und 1 Prise Zucker würzen, dabei vorsichtig umrühren.