VG-Wort Pixel

Apfel-Speck-Schmarren

Für jeden Tag 3/2004
Apfel-Speck-Schmarren
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 644 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 16 g, Fett: 50 g

Zutaten

Für
2
Portionen
50

g g Schinkenspeck

1

roter Apfel (150 g)

1

El El Zitronensaft

3

El El Butter

2

Eier (Kl. M, getrennt)

Salz

Pfeffer

Muskat

6

El El Milch

60

g g Mehl

0.5

Tl Tl Backpulver

2

El El Öl


Zubereitung

  1. Speck in 3 cm breite Streifen schneiden. Apfel vierteln, entkernen, quer in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. 2 El Butter zerlassen. Eigelb, etwas Salz, Pfeffer, Muskat, Milch, Mehl, Backpulver und zerlassene Butter verrühren.
  2. Eiweiß steif schlagen. Unter die Mehlmischung heben. Öl in einer beschichteten Pfanne (20 cm Ø) erhitzen. Speck und Äpfel darin anbraten, herausnehmen. Restliche Butter zerlassen, Teig hineingeben. Bei mittlerer Hitze 5-7 Min. braten. Masse vierteln, wenden, weitere 5 Min. braten.
  3. Schmarren zerzupfen, Äpfel und Speck wieder zugeben, kurz weiterbraten. Dazu passt Kräuterquark.