Zitronennudeln

Zitronennudeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Bandnudeln

Salz

Bio-Zitrone

Knoblauchzehe (klein)

El El Olivenöl

ml ml Schlagsahne

Stiel Stiele Estragon (oder Petersilie)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Von der Zitrone 1/3 der Schale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch in Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
  2. Zitronenschale kurz mitbraten, Schlagsahne zugeben, offen 5 Min. köcheln lassen. Die Blätter von den Estragonstielen (oder Petersilie) abzupfen und hacken. Nudeln abgießen, 6 El Kochwasser auffangen. Zitronensahne mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Kochwasser, Sahne und Kräuter mischen und mit Pfeffer bestreuen.

Mehr Rezepte