Lasagne

Lasagne
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 464 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

Knoblauchzehen

El El Öl

Salz

Pfeffer

Muskat

Dose Dosen stückige Tomaten (à 400 g EW)

Tl Tl Thymian (getrocknet)

g g Kochschinken

Lasagne-Nudelplatten (ohne Vorkochen!)

g g Gouda (gerieben)

ml ml Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spinat auftauen lassen, leicht ausdrücken und grob hacken. Knoblauch fein würfeln. 2 El Öl erhitzen und die Hälfte des Knoblauchs darin andünsten. Spinat zugeben, andünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.
  2. Restliches Öl erhitzen und den restlichen Knoblauch darin andünsten. Tomaten und Thymian zugeben. Bei mittlerer Hitze 10 Min. kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kochschinken in feine Streifen schneiden.
  3. Eine Auflaufform dünn mit Butter einfetten und mit 3 Nudelplatten auslegen. 1/3 der Tomatensauce darauf verteilen und mit etwas Käse bestreuen. Mit 3 Nudelplatten belegen. Darauf den Spinat und die Hälfte der restlichen Tomatensauce und etwas Käse verteilen. Mit den restlichen Nudelplatten abdecken. Kochschinken, restlicheTomatensauce und Sahne mischen, auf den Nudelplatten verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  4. Lasagne im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Min. backen. Lasagne aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und in Stücke schneiden.