VG-Wort Pixel

Orecchiette mit Oliven

Für jeden Tag 3/2004
Orecchiette mit Oliven
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 666 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Orecchiette

Salz

Knoblauchzehe

Tomaten

Bund Bund Frühlingszwiebeln

El El Olivenöl

g g schwarze Oliven (mit Stein)

Pfeffer

g g Pecorino (frisch gerieben)

Stiel Stiele glatte Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Orecchiette in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Knoblauch fein hacken. Tomaten vierteln. Von den Frühlingszwiebeln nur das Hellgrüne und Weiße in feine Stücke schneiden.
  3. Olivenöl erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten und Oliven zugeben und 2-3 Min. dünsten. Nudeln abgießen und mit den Frühlingszwiebeln zugeben. 1 Min. garen und gut dabei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Orecchiette mit Pecorino und abgezupften Petersilienblättern bestreuen.