Schalotten-Chili-Reis

Für jeden Tag 3/2004
Schalotten-Chili-Reis
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gemüse, Kräuter, Meeresfrüchte, Reis

Pro Portion

Energie: 348 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g TK-Tiefseegarnelen

g g Langkornreis

Salz

g g Schalotten

Knoblauchzehe

grüne Chilischoten

rote Paprikaschote

El El Öl

abgezupfte Basilikumblätter zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. TK-Tiefseegarnelen auftauen lassen. Langkornreis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Schalotten in grobe Spalten schneiden. Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden. Chilischoten halbieren, entkernen und quer in feine Streifen schneiden. Paprikaschote vierteln, entkernen und quer in 1/2 cm dicke Streifen schneiden.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 1/2 Min. bei starker Hitze braten. Schalotten, Knoblauch, Chili und Paprika zugeben und 1 Min. garen. Reis zugeben und 1-2 Min. mitbraten. Mit Salz würzen. Mit Basilikumblättern bestreuen.