Zimt-Donauwellen

7
Aus Für jeden Tag 3/2004
Kommentieren:
Zimt-Donauwellen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 24 Portionen
  • Für 24 Stücke
  • 250 g weiche Butter
  • 330 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 5 Eier (Kl. M)
  • 375 g Mehl
  • 4 Tl Backpulver
  • 2 El Kakaopulver
  • 2 El Milch
  • 2 Gläser Kirschen (à 720 g EW)
  • 500 ml Schlagsahne
  • 500 g Schmand
  • 2 Tl Zimt

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 346 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weiche Butter, 250 g Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Quirlen des Handrührers 8 Min. cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. 1/3 des Teiges mit Kakaopulver und Milch verrühren.
  • Zuerst den hellen, dann den dunklen Teig auf ein gefettetes, tiefes Blech (40 x 30 cm) streichen. Kirschen abgießen, auf den Teig streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25 Min. backen. Abkühlen lassen.
  • Schlagsahne steif schlagen, Schmand gut unterrühren, auf den Teig streichen. 80 g Zucker und Zimt mischen, auf die Creme streuen und den Kuchen mind. 4 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.
nach oben