VG-Wort Pixel

Süße Nudeln mit Kirschkompott

Für jeden Tag 3/2004
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 709 kcal, Kohlenhydrate: 106 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Glas Gläser Kirschen (720 g EW)

Vanilleschote

El El Speisestärke

El El Kirschwasser (oder Orangensaft)

g g Nudeln (z. B. Makkaroni)

Salz

g g Butter

g g Haselnusskerne (gemahlen)

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Semmelbrösel

El El Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kirschen abgießen, den Saft dabei auffangen. Vanilleschote halbieren, Mark auskratzen. 250 ml Saft, Vanilleschote und -mark aufkochen. Stärke und Kirschwasser verrühren, in den kochenden Saft rühren, erneut kurz aufkochen. Kirschen untermischen und beiseite stellen.
  2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  3. Inzwischen Butter zerlassen. Nüsse, Zimt, Semmelbrösel und Zucker darin knusprig rösten. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in der Nussbutter schwenken. Mit dem Kompott servieren.
  4. Brösel-Variationen Kokosbutter: 40 g Kokosraspel und 20 g Semmelbrösel mit 3 El Zucker und abgeriebener Schale von 1 Limette (unbehandelt) in 80 g zerlassener Butter goldbraun rösten.
  5. Mohnbutter: 30 g Mohnsaat und 30 g kernige Haferflocken mit 3 El Zucker und abgeriebener Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt) in 80 g zerlassener Butter goldbraun rösten.
  6. Mandel-Amaretti-Butter: 30 g Amaretti fein zerstoßen, mit 30 g gemahlenen Mandeln, 3 El Zucker und abgeriebener Schale von 1/2 Orange (unbehandelt) in 80 g zerlassener Butter goldbraun rösten.