Spaghetti mit Pesto

Spaghetti mit Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 721 kcal, Kohlenhydrate: 96 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bio-Orange

Knoblauchzehen

Zwiebeln

El El Olivenöl

Dose Dosen geschälte Tomaten (400 g EW)

Stiel Stiele Basilikum

Chilischote (getrocknet)

Salz

Pfeffer

g g Spaghetti

Pesto zum Beträufeln (siehe unten)

El El Pinienkern (geröstet)

Parmesan

Pesto

g g Pinienkerne

Bund Bund Basilikum (abgezupft)

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

g g Parmesan

Salz

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Orange heiß waschen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen, Orange auspressen. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Im Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten etwas zerkleinern.
  2. Tomaten mit dem Saft, Basilikumstiel, Orangenschale und -saft und der Chilischote aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen. Salzen und pfeffern. Basilikum und Chili herausnehmen.
  3. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abgießen. Nudeln mit der Sauce mischen.
  4. Spaghetti auf vorgewärmte Teller geben, mit Pesto beträufeln und mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.
  5. PESTO - selbstgemacht: Am besten stellt man gleich 4-6 Portionen her. Der Rest hält gut verschlossen im Kühlschrank ca. 1 Woche. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und hacken. Basilikumblätter grob hacken. Knoblauchzehen grob hacken. Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan im Mixer pürieren, salzen und pfeffern.

Pesto: Video-Anleitung


Mehr Rezepte