Spaghetti mit Pesto

18
Aus Für jeden Tag 4/2004
Kommentieren:
Spaghetti mit Pesto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Orange (unbehandelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (400 g EW)
  • 1 Stiel Basilikum
  • 1 Chilischote, getrocknet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Spaghetti
  • Pesto zum Beträufeln (siehe unten)
  • 1 El geröstete Pinienkerne
  • Parmesan
  • Pesto
  • 15 g Pinienkerne
  • 1 Bund Basilikum (abgezupft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 El Olivenöl
  • 50 g Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 721 kcal
Kohlenhydrate: 96 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Orange heiß waschen und die Schale mit einem Sparschäler abschälen, Orange auspressen. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken. Im Olivenöl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Tomaten etwas zerkleinern.

  • Tomaten mit dem Saft, Basilikumstiel, Orangenschale und -saft und der Chilischote aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. kochen lassen. Salzen und pfeffern. Basilikum und Chili herausnehmen.

  • Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abgießen. Nudeln mit der Sauce mischen.

  • Spaghetti auf vorgewärmte Teller geben, mit Pesto beträufeln und mit Pinienkernen und Parmesan bestreuen.

  • PESTO - selbstgemacht: Am besten stellt man gleich 4-6 Portionen her. Der Rest hält gut verschlossen im Kühlschrank ca. 1 Woche. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und hacken. Basilikumblätter grob hacken. Knoblauchzehen grob hacken. Pinienkerne, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl und Parmesan im Mixer pürieren, salzen und pfeffern.

Pesto: Video-Anleitung