VG-Wort Pixel

Rhabarbertorte

Für jeden Tag 4/2004
Rhabarbertorte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 259 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
14
Portionen

Für 14 Stücke

g g Butter

g g Zucker

Eigelb (Kl. M)

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

Eiweiß

Prise Prisen Salz

Blatt Blätter rote Gelatine

Erdbeer-Rhabarber-Kompott (s. Für jeden Tag 04/2004)

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Pk. Pk. Vanillezucker


Zubereitung

  1. Butter und 100 g Zucker 10 Min. cremig rühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver kurz unterrühren. Die Hälfte des Teiges in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Ø) streichen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, 150 g Zucker einrieseln lassen, 3 Min. weiterschlagen.
  2. Hälfte davon auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Aus der Form heben, übrigen Teig und Baiser ebenso backen, jedoch in der Form abkühlen lassen
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeer-Rhabarber-Kompott zubereiten. Die Gelatine ausdrücken, im heißen Kompott auflösen. Lauwarm abkühlen lassen. Auf den Boden in der Form geben. 2 Std. kalt stellen.
  4. Schlagsahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und auf das Kompott geben. Zweiten Boden in 14 Stücke schneiden und darauf setzen.