Ingwer-Kokos-Hähnchen

Ingwer-Kokos-Hähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 388 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Ingwer

g g Shiitake-Pilze

rote Paprikaschote

g g Hähnchenbrustfilets

g g Bambussprossen

El El Öl

Tl Tl scharfes Currypulver

ml ml Kokosmilch

El El Koriandergrün (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer schälen und fein reiben. Stiele von Shiitake-Pilzen abdrehen, Kappen halbieren. Paprikaschote entkernen und fein würfeln. Hähnchenbrustfilet in Scheiben schneiden. Bambussprossen in einem Sieb abtropfen lassen.
  2. 2 El Öl im Wok erhitzen. Hähnchenfilet darin bei starker Hitze scharf anbraten. Ingwer, Pilze und Paprikawürfel in den Wok geben und unter Rühren 1 Min. braten. Mit 1 Tl scharfem Currypulver bestreuen.
  3. Kokosmilch und Bambus dazugeben, aufkochen und 2 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen. Koriandergrün dazugeben, salzen und pfeffern.