VG-Wort Pixel

Wok-Gemüse

Für jeden Tag 4/2004
Wok-Gemüse
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Asiatisch, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gemüse, Pilze

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Shiitake-Pilze

175

g g Möhren

150

g g rote Paprikaschoten

350

g g Broccoli

100

g g Zwiebeln

125

g g Zuckerschoten

1

Knoblauchzehe

20

g g Ingwer

Salz

2

El El Öl

100

ml ml Orangensaft

5

El El Sojasauce

75

g g Mungobohnensprossen

Pfeffer

Zubereitung

  1. Von Shiitake-Pilzen die Stiele entfernen, Kappen halbieren. Möhren in Scheiben, Paprika in Streifen schneiden. Broccoli in Röschen teilen. Zwiebeln in Spalten schneiden. Zuckerschoten putzen. Knoblauchzehe durch die Presse drücken. Ingwer schälen und fein reiben. Möhren, Broccoli und Zuckerschoten nacheinander in kochendem Salzwasser 2 Min. vorgaren, abschrecken.
  2. 2 El Öl in einem Wok erhitzen. Pilze, Paprika und Zwiebeln darin unter Rühren 3 Min. braten. Knoblauch und Ingwer dazugeben, 30 Sek. braten. Mit Orangensaft und Sojasauce ablöschen. Möhren, Zuckerschoten und Broccoli dazugeben und zugedeckt 30 Sek. kochen. Mungobohnensprossen dazugeben, weitere 30 Sek. kochen, dann salzen und pfeffern.