Erdnuss-Hähnchen mit Spinat

Erdnuss-Hähnchen mit Spinat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 405 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Blattspinat

g g Ingwer

rote Paprikaschote

g g Erdnusskerne (gesalzen)

Hähnchenbrustfilets (à 125 g)

El El Öl

Tl Tl Sojasauce

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blattspinat putzen und waschen. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. 1/2 rote Paprikaschote in feine Streifen schneiden.
  2. Erdnusskerne grob hacken. Hähnchenbrustfilets in den Erdnüssen wälzen. In 1 El Öl von beiden Seiten etwa 1 Min. bei starker Hitze anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. fertig braten.
  3. 1 El Öl im Wok stark erhitzen. Spinat darin anbraten, herausnehmen. Paprika und Ingwer hineingeben, unter Wenden 1 Min. braten. Spinat wieder hineingeben und Sojasauce dazugeben.
  4. Hähnchen in Scheiben schneiden und mit dem Spinat servieren.

Mehr Rezepte