Erdnuss-Hähnchen mit Spinat

1
Aus Für jeden Tag 4/2004
Kommentieren:
Erdnuss-Hähnchen mit Spinat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 350 g Blattspinat
  • 30 g Ingwer
  • 0.5 rote Paprikaschote
  • 50 g gesalzene Erdnusskerne
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à 125 g)
  • 2 El Öl
  • 2 Tl Sojasauce

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 405 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Blattspinat putzen und waschen. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. 1/2 rote Paprikaschote in feine Streifen schneiden.
  • Erdnusskerne grob hacken. Hähnchenbrustfilets in den Erdnüssen wälzen. In 1 El Öl von beiden Seiten etwa 1 Min. bei starker Hitze anbraten. Im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. fertig braten.
  • 1 El Öl im Wok stark erhitzen. Spinat darin anbraten, herausnehmen. Paprika und Ingwer hineingeben, unter Wenden 1 Min. braten. Spinat wieder hineingeben und Sojasauce dazugeben.
  • Hähnchen in Scheiben schneiden und mit dem Spinat servieren.