Kräuter-Lammkeule

Fertig in 2 Stunden 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Braten, Backen, Braten, Gemüse, Kartoffeln, Kräuter, Lamm

Pro Portion

Energie: 456 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bund Bund Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Knoblauchzehen (durchgepresst)

El El Olivenöl

kg kg Lammkeule (mit Knochen)

Salz

Pfeffer

ml ml Weißwein

ml ml Lammfond

kg kg Kartoffel

Zwiebeln (mittelgroß)

Tomaten (mittelgroße)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätter und Nadeln von 1/2 Bund Thymian und dem Rosmarin abzupfen, fein hacken, mit Knoblauch und 3 El Olivenöl mischen. Die Lammkeule kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Kräuterpaste einreiben.
  2. Lammkeule im restlichen Olivenöl in einem Bräter rundherum anbraten. Mit je 100 ml Wein und Fond ablöschen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 1 Std. garen (Umluft nicht geeignet). Kartoffeln und Zwiebeln schälen und vierteln. Um das Fleisch verteilen, mit dem entstandenen Saft mischen, salzen und pfeffern.
  3. Restlichen Thymian, Wein und Fond zugeben und 1 Std. weiterbraten. Tomaten kreuzweise einritzen, nach 30 Min. in den Bräter setzen. Fleisch ab und zu mit dem Fond beschöpfen. Dann das Fleisch in Alufoliegewickelt 10 Min. ruhen lassen. Mit dem Gemüse im Bräter servieren.

Mehr Rezepte