VG-Wort Pixel

Radieschen-Petersilien-Suppe

Für jeden Tag 4/2004
Radieschen-Petersilien-Suppe
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 175 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Bund Bund Radieschen

1

Bund Bund Petersilie

1

Zwiebel

1

El El Butter

600

ml ml Gemüsebrühe

150

ml ml Schlagsahne

3

El El Kartoffelpüree-Flocken

Salz

Pfeffer

Muskat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Radieschen putzen, in dünne Scheiben schneiden. Die inneren Blättchen fein hacken. Petersilienblätter abzupfen und hacken. Zwiebel fein würfeln, mit 2/3 der Radieschenscheiben in zerlassener Butter andünsten. Gemüsebrühe zugießen, aufkochen und zugedeckt 5 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  2. Petersilie (bis auf 2 El) und Radieschengrün zugeben und am besten im Küchenmixer sehr fein pürieren. Mit Schlagsahne erneut kurz aufkochen. Kartoffelpüree-Flocken einrühren, 1 Min. ziehen lassen. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken. Mit übrigen Radieschenscheiben und Petersilie anrichten.