VG-Wort Pixel

Spitzkohlröllchen

Für jeden Tag 4/2004
Spitzkohlröllchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 437 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Spitzkohl (ca. 800 g)

Salz

g g Haselnusskerne (gehackt)

El El Butter

Pfeffer

g g Meerrettich-Frischkäse

Eigelb (Kl. M)

El El Semmelbrösel

El El Schnittlauch (in Röllchen)

ml ml Gemüsefond

El El Schmand

El El heller Saucenbinder

Tl Tl rote Pfefferkörner


Zubereitung

  1. Vom Kohl 8 schöne Außenblätter abtrennen und die Mittelrippen flach schneiden. Blätter in Salzwasser 1 Min. kochen, abschrecken und gut trockentupfen. Übrigen Kohl vierteln, den Strunk entfernen und Viertel in feine Streifen schneiden. Mit den Nüssen in 1 El Butter andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen.
  2. Frischkäse, Eigelb, Semmelbrösel, 4 El Schnittlauch und Spitzkohl-Nussmischung verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Masse jeweils auf die Mitte der blanchierten Blätter streichen. Die Seiten darüber klappen, Blätter aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.
  3. Röllchen in der restlichen Butter andünsten. Fond zugießen. Röllchen zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen, nach 8 Min. wenden. Röllchen herausheben. Sauce mit Schmand und Saucenbinder kurz aufkochen, salzen und pfeffern. Mit den Röllchen anrichten, mit dem übrigen Schnittlauch und rotem Pfeffer bestreuen.