Seeteufel aus dem Ofen

Für jeden Tag 5/2004
Seeteufel aus dem Ofen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Hauptspeise, Kochen, Fisch, Gemüse, Kräuter

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Tomaten

g g Zucchini

g g schwarze Oliven

Bund Bund Petersilie

Bund Bund Thymian

g g Seeteufelfilet (küchenfertig)

Salz

Pfeffer

Zitrone (unbehandelt)

Knoblauchzehe

El El Weißwein

El El Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Tomaten vierteln, entkernen und grob zerschneiden. Zucchini putzen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Schwarze Oliven abgießen. Petersilie und Bund Thymian abzupfen. Seeteufelfilet mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form (ca. 35 cm Länge) setzen.
  2. Mit Zitrone in dünnen Scheiben belegen und mit Petersilie und Thymian bestreuen. Tomaten, Zuccchini und Oliven drumherum verteilen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauchzehe in Scheiben, würzen. Mit Weißwein und Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Min. garen (Umluft nicht geeignet)