Gemüse aus dem Wok

1
Aus Für jeden Tag 5/2004
Kommentieren:
Gemüse aus dem Wok
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 3 El Sojasauce
  • 3 El süß-scharfe Chilisauce
  • 2 El Limettensaft
  • 300 g Hähnchenbrustfilets
  • 20 g Rettichsprossen
  • 2 El geröstete, gesalzene Cashewkerne
  • 200 g Möhren
  • 0.5 kleiner Spitzkohl (ca. 200 g)
  • 100 g Zuckerschoten
  • 4 El Öl
  • 150 ml Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 497 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 43 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Soja- und Chilisauce und Limettensaft verrühren. Hähnchenfleisch in 3/4 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben mit der Marinade in einem Gefrierbeutel gut mischen und 30 Min. marinieren. Inzwischen Sprossen verlesen. Cashewkerne grob hacken.
  • Möhren schälen, in schräge, dünne Scheiben schneiden. Spitzkohl putzen, halbieren, den harten Strunk entfernen und die Viertel in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen und in dünne Streifen schneiden. Hähnchenfleisch in ein Sieb geben und trockentupfen, die Marinade auffangen.
  • Fleisch in 2 El Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten und herausnehmen. Pfanne auswischen. Gemüse im restlichen Öl unter Rühren 3-4 Min. anbraten. Die aufgefangene Marinade, Fleisch und die Brühe zugeben. Zugedeckt 4-5 Min. leise kochen lassen. Mit Sprossen und Nüssen bestreuen.