Gemüse-Eintopf

5
Aus Für jeden Tag 5/2004
Kommentieren:
Gemüse-Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 El gehackte Petersilie
  • 50 g Emmentaler
  • 125 ml Milch
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 2 Eigelb (Kl. M)
  • 400 g Kohlrabi
  • 400 g Möhren
  • 400 g fest kochende Kartoffeln
  • 250 g grüner Spargel
  • 1.2 l Gemüsebrühe
  • 150 g TK-Erbsen

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 395 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Käse fein reiben. Milch, 40 g Butter, etwas Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Bei ausgeschalteter Platte unter Rühren quellen lassen, bis sich ein Kloß bildet. In eine Schüssel füllen, Eigelb und Käse gut unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Etwas abkühlen lassen.
  • Kohlrabi putzen, Möhren und Kartoffeln schälen und alles in ca. 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Spargel im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden, Stangen in schräge Scheiben schneiden. Aus der Grießmasse mit leicht angefeuchteten Händen 30 Bällchen formen und auf 2 geölte Teller setzen.
  • Gemüse (bis auf Spargel und Erbsen) in der restlichen Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brühe zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 Min. garen. Grießklößchen in kochendes Salzwasser geben, bei milder Hitze 5 Min. gar ziehen lassen. Erbsen und Spargel zum Eintopf geben, weitere 4 Min. garen.
  • Grießklößchen herausheben, zur Suppe geben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreuen.
nach oben