Frühlingssalat mit Garnelen

0
Aus Für jeden Tag 5/2004
Kommentieren:
Frühlingssalat mit Garnelen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 10 TK-Garnelen (roh, à ca. 35 g)
  • 500 g weißer Spargel
  • 150 g Möhren, schlank
  • 80 g Zuckerschoten
  • Salz
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 100 ml Currysauce (a. d. Flasche)
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • 1 Kopfsalat
  • 2 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 407 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Garnelen auftauen. Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Möhren schälen, beides in schräge, 3 cm breite Stücke schneiden. Zuckerschoten halbieren.
  • Spargel und Möhren in kochendem Salzwasser 5 Min. kochen, Zuckerschoten nach 4 Min. zugeben, abschrecken, abtropfen lassen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, bis auf 2 Tl, mit Currysauce und Vollmilchjoghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.
  • Kopfsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Garnelen in 2 El heißem Öl rundherum 3-4 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Garnelen mit Salat, Gemüse und Sauce mischen, mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.