Fischragout mit Joghurtsauce

0
Aus Für jeden Tag 5/2004
Kommentieren:
Fischragout mit Joghurtsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Rotbarschfilets
  • Salz
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml Fischfond
  • 300 g Salatgurken
  • 1 Bund Dill
  • 150 g Joghurt
  • 1 El Mehl
  • 2 Tl Paprikapulver
  • Pfeffer
  • roter Pfeffer, zerstoßen

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 237 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 28 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rotbarschfilet salzen. Weißwein und Fischfond in einer Pfanne aufkochen, Fisch hineinlegen und zugedeckt 7 Min. bei mittlerer Hitze dünsten.
  • Inzwischen Salatgurke schälen, entkernen und 1 cm groß würfeln. Dill fein schneiden. Joghurt mit Mehl und Paprikapulver glatt rühren.
  • Fisch aus der Pfanne nehmen, und in mundgerechte Stücke teilen. Flüssigkeit in einen Topf abseihen, Gurken hineingeben. 1 Min. kochen. Joghurt dazugeben und 1 weitere Min. kochen. Fisch und Dill wieder in die Sauce geben, kurz erwärmen. Salzen und pfeffern, mit zerstoßenem roten Pfeffer bestreuen.